Meldeformular weiterführend

BITTE BEACHTEN:

Alle Vorfälle von Polizeigewalt in Österreich, rechtswidrigen Amtshandlungen oder Machtmissbrauch können über unser Formular gemeldet werden, egal wo oder wann diese stattgefunden haben. Diese werden in einer gesicherten Datenbank gesammelt und statistisch ausgewertet. Alle von Dir eingegebenen Daten werden von uns gelöscht, sobald Zweck der Speicherung entfällt, spätestens jedoch nach Ablauf von 2 Kalenderjahren. Die vollständige Datenschutzerklärung findest Du hier. Die Wahrung der Anonymität von Betroffenen ist unsere höchste Priorität, daher bitten wir dich, KEINE personenbezogenen Daten in das Formular einzutragen. Bitte beschreibe den Vorfall, den du erlebt oder beobachtet hast möglichst detailliert unter Wahrung der Anonymität aller betroffenen Personen. Gib nur einen gröberen Zeitraum ein.

    Das Meldeformular erscheint nach dem Akzeptieren:

    Wann war der Vorfall den Du melden möchtest?

    Warst du Zeug:in, Betroffene:r oder beides?

    In welchem Zusammenhang war dieser Vorfall?

    Was ist passiert?

    Warum wurdest Du beamtshandelt (Mehrfachnennungen möglich)?

    Hast Du nach der Dienstnummer der Beamten verlangt?

    Hast Du sie auch bekommen?

    Demographisches für die statistische Auswertung