Fragebogen

BITTE BEACHTEN:

Alle Vorfälle von Polizeigewalt in Österreich, rechtswidrigen Amtshandlungen oder Machtmissbrauch können über unser Formular gemeldet werden, egal wo oder wann diese stattgefunden haben. Diese werden in einer gesicherten Datenbank gesammelt und statistisch ausgewertet. Alle von Dir eingegebenen Daten werden von uns gelöscht, sobald Zweck der Speicherung entfällt, spätestens jedoch nach Ablauf von 2 Kalenderjahren. Die vollständige Datenschutzerklärung findest Du hier. Die Wahrung der Anonymität von Betroffenen ist unsere höchste Priorität, daher bitten wir dich, KEINE personenbezogenen Daten in das Formular einzutragen. Bitte beschreibe den Vorfall, den du erlebt oder beobachtet hast möglichst detailliert unter Wahrung der Anonymität aller betroffenen Personen. Gib nur einen gröberen Zeitraum ein.

    Der Fragebogen erscheint nach dem Akzeptieren:

    Ein klein wenig für die Statistik

    Grundsätzliches/Einstellung gegenüber der Exekutive:

    Wie fühlst Du Dich durch die Exekutive behandelt?

    Wie bewertest Du das Verhalten der Exekutive in deinem Umfeld (nicht nur Dir gegenüber)?

    Verhält sich die Exekutive in Deinem Umfeld respektvoll?

    Wie wirkt sich die Anwesenheit von Polizei in Deiner Nachbarschaft auf Dein persönliches Sicherheitsgefühl aus?

    Wie würdest Du das Verhalten der Polizei Dir gegenüber beurteilen?

    Wie fühlst Du Dich in einem Gespräch mit einer Polizist:in?

    Würdest Du die Exekutive bei ... um Hilfe rufen (Mehrfachnennungen möglich)?

    Aus einem anderen Grund

    Wie oft siehst Du Polizeikräfte in Deiner Umgebung?

    Wurdest Du schon einmal von der Polizei angehalten und kontrolliert (zb Ausweiskontrolle, Fahrzeugkontrolle ...)?

    Wie oft (geschätzt) war das schon der Fall?

    Wann wurdest Du zuletzt kontrolliert?

    In welchen Zusammenhängen/an welchen Orten wurdest du bisher kontrolliert?

    Warum wurdest Du beamtshandelt (Mehrfachnennungen möglich)?

    Wurde dabei auch eine Taschen/Rucksackdurchsuchung durchgeführt?

    Wurden dabei auch elektronische Geräte (Smartphone, Laptop, ...)

    Wurdest du einer Leibesvisitation (körperliche Untersuchung) unterzogen?

    Wurde die Kontrolle begründet?

    Wurde die Kontrolle mittels Zwangsmaßnahmen (Festhalten, Mitnahme auf die Wache - Freiheitsentzug, Gewaltandrohung) umgesetzt?

    Wurdest Du jemals - deiner Meinung nach - von der Exekutive körperlich oder psychisch (Beleidigungen zB) ungerecht behandelt?

    Inwiefern hat sich diese Behandlung ausgedrückt (Mehrfachnennungen möglich)?

    Anderes:

    Hast Du im Zuge einer Amtshandlung schon einmal nach der Dienstnummer der Polizist:in verlangt?

    Wie oft(geschätzt)?

    Wie oft hast Du diese auch bekommen?


    Hast du jemals eine Maßnahmenbeschwerde eingelegt?

    Mit welchem Ergebnis?


    Hast Du jemals eine Strafanzeige gegen Polizeibeamt:innen erstattet?

    Mit welchem Ergebnis?


    Glaubst Du, dass Maßnahmenbeschwerden/Anzeigen gegen die Exekutive Aussicht auf Erfolg haben können?

    Falls Du uns noch Weiteres mitteilen möchtest: